Heinz-Erhardt-Allnighter

1. März 2007 um 23:46 | Veröffentlicht in Hamburg, Sprache, Starstruck | 1 Kommentar

Eines Freitags im Landgang, dem trockenen Fuß von Frau Hedis Tanzkaffee: Ein Flyer versprach einen Heinz-Erhardt-Abend in Bild und Ton. Grund genug, diese kleine, aber aufgrund ihres liebevoll ausgewählten Unterhaltungsprogramms äußerst anerkennenswerte Abend- bis Nachtlokalität aufzusuchen. Erwartet wurden wir von einem platzsparenden Gesangsduo, bestehend aus Richard von der Schulenburg und Jakobus Siebels, das selbst- und vom Meister vertonte Gedichte zum besten gab.

Und dann war das Publikum gefragt:

Wer ein Heinz-Erhardt-Gedicht aufzusagen in der Lage sei, gewönne eine Heinz-Erhardt-Schallplatte. Weder hätte ich je gedacht, dass mir die Kenntnis eines solchen jemals Vorteile verschaffen sollte, noch habe ich die geringste Ahnung, auf welchem Wege das Mikrofon in meine Hand gelangt war, aber todesmutig stellte ich mich nüchtern und sagte den „Kabeljau“ auf. Zum Dank erhielt ich eine Vierfach-LP. Meine Begleitung wusste ebenfalls ein Gedicht vorzutragen und bekam eine Doppel-LP in die Hand gedrückt. Und weil wir beide so gut waren, erhielten wir als Bonus noch eine DVD dazu. Was für eine Ausbeute.

Advertisements

1 Kommentar »

RSS feed for comments on this post. TrackBack URI

  1. Ja, das war ein schöner Abend. Die Herren Jakobus (JaKönigJa) und Richard von der Schulenburg (Die Sterne) waren zwar nicht immer ganz textsicher, aber sie haben doch ausgezeichnet gesungen. Ich konnte das Gedicht „Die Nase“ auswendig – und habe mir so auch eine Doppel-LP verdient. Schade, dass ich diese derzeigt gar nicht hören kann. Der Plattenspieler will momentan nicht so recht …


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.
Entries und Kommentare feeds.

%d Bloggern gefällt das: