Noch eine Schildkrötengeschichte

4. Mai 2007 um 19:24 | Veröffentlicht in Herübergehört | 5 Kommentare

Eine Fortsetzung von Schildkrötenerlebnissen war eigentlich nicht geplant, aber ich hatte das Vergnügen, im Bus ein Gespräch eines Enkels mit seiner Großmutter mit anzuhören:

Der Bus fuhr an einem Werbeplakat vorbei, auf dem eine Schildkröte abgebildet war. Das Kindergartenkind richtete die berechtigte Frage an seine Oma: „Warum haben Schildkröten einen Panzer?“

Die Oma überlegte kurz und hatte dann die bemerkenswerte Erklärung: „Damit denen die Sonne nicht so auf dem Fell brennt.“

Advertisements

5 Kommentare »

RSS feed for comments on this post. TrackBack URI

  1. Oma ist eben doch die Klügste.

  2. grandios – und muss erstmal widerlegt werden 😉

  3. Stimmt, ich habe ehrlich gesagt auch noch nie einer Schildkröte unter den Panzer geguckt…

  4. „Nimm mal den Deckel runter, damit ich sie streicheln kann.“ (Yps-Witz, ca. 1975)

    Stöckchen für die Lady! – :
    http://ismaels.wordpress.com/2007/05/07/guck
    Falls es nicht belästigt wirkt.

    Angenehme Ruhe inzwischen.

  5. Oma ist süß, Schildkröten auch. Ich hoffe, dass die Schildkrötensuppe die ich vor 15 Jahren mal beim Chinesen aß, hoffentlich unecht war und nur so hieß, mockturtle…


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.
Entries und Kommentare feeds.

%d Bloggern gefällt das: