Fahrradgeschichten 22 – Da hat Antoine aber geguckt

29. Mai 2008 um 12:01 | Veröffentlicht in Fahrrad | 5 Kommentare
Schlagwörter: ,

Da hat Antoine (unten rechts im Bild) aber geguckt, als er neben einem Fahrradständer dieses aufgesäbelte Schloß auf dem Boden vorfand. So schnell kann es gehen – und das mitten im regen Treiben der Innenstadt.

Wie gut, daß Antoine niemand haben will, nicht einmal, wenn er unabgeschlossen vorm Supermarkt wartet. Liegt bestimmt an seinem Selbstverteidigungskurs …

* * * * * * * * *

Mehr Fahrradgeschichten

Advertisements

5 Kommentare »

RSS feed for comments on this post. TrackBack URI

  1. Das ist einerseits traurig für ein Fahrrad in den besten Jahren, dass es auf andere nicht attraktiv wirkt.

    Andererseits bewahrt es Antoine auch davor, eines Tages mitgeschnackt oder von seiner Halterin einfach ausgesetzt zu werden.

  2. Ich wünsche Antoine, daß um Euch beide nur so Kunstbanausen und Geschmacksverirrte wohnen, die Antoines Schönheit nicht zu schätzen wissen. Aber kann ich das andererseits auch Lady Kinkling wünschen? Wäre ja gemein…

  3. ad bosch: Viel Schatten, viel Licht.

    ad Claudia: Ich will nicht schlecht über mein Fahrrad sprechen, aber ich glaube, nur Geschmacksverirrte fänden Antoine gut.

  4. Oh, immer gut abschließen. Wie oft haben mir Freunde schon erzählt: Das war so alt, da hätte ich nie gedacht, dass das wer klaut. Pardon, Antoine ist natürlich nicht alt … ähm… somit quasi noch wertvoller. 😉

  5. ad Grenzquell: Du hast natürlich recht, ich schließe den Guten normalerweise auch immer ab. Nur wenn ich es in sehr seltenen Fällen doch einmal vergaß, stellte ich fest, daß er hinterher immer noch da war.
    Sein Alter & sein schlichtes Äußeres machen ja übrigens gerade seinen Charme aus. Wie alt er wirklich ist, weiß ich noch nicht einmal; er stammt ja aus dem Fundbüro …


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.
Entries und Kommentare feeds.

%d Bloggern gefällt das: